Vortrag: Caspar David Friedrich – Hauch des Nachtodlichen

Datum/Zeit
29.08.2017 / 18:30 - 19:45

Beschreibung:

Warum Kunst? Wöchentlich fortlaufende Vortragsreihe mit Lichtbildern, jeden Dienstag während der gesamten Ausstellungszeit. Mit Jasminka Bogdanovic.

Ein Gang durch die Kunstgeschichte der Malerei, von der Geburt der Farbe in der Romantik, (Dreigestirn: Turner, Friedrich, Runge) und ihrer Entwicklung bis ins Gegenwart: (Dreigestirn: Rothko, Newman, Reinhardt), Farbfeldmalerei (Dreigestirn: Umberg, Marioni, Palermo), und aktuell Turrell im Vergleichen zur alten Kunst.

Eintritt Vortrag  CHF 25.– (18.– erm.) (nur Barzahlung möglich)

weitere Vorträge in der Reihe:
Di. 5.9. Philipp Otto Runge – Hineinleuchten des Vorgeburtlichen
Di. 12.9. Marc Rothko – Farbdramaturg des Seelischen
Di. 19.9. Barnett Newman und Ad Reinhardt – die Farbe führt über das seelische hinaus
Di. 26.9. Günter Umberg, Joseph Marioni und Blinky Palermo – Stoff und Farbe oder wie die Farbe den Malträger verändert
Di. 3.10. James Turrell – zwischen Phänomen und Kunst

Jasminka Bogdanovic

Freischaffende Kunstmalerin und Eurythmistin. Seit 1982 eigene künstlerische Arbeit mit regelmässigen Ausstellungen; in der Erwachsenenbildung tätig: durch Künstlerische Workshops, geführte Kunstreisen, kunstgeschichtliche Vorträge und Seminare; literarische Beiträge zu Fragen der Kunst für diverse Fachzeitschriften. Lebt und arbeitet in Basel.

www.bogdanovic.ch

Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Voltahalle

Kategorien: